Colchagua-Tal: Die chilenische Weinstrasse

11.07.2018 – Colchagua-Tal: Die chilenische Weinstrasse

Mit dem eigenen Mietauto von Santiago de Chile aus ganz einfach zu erreichen ist die berühmte Weinstrasse im Colchagua-Tal. Im Jahr 2005 wurde dieses Gebiet zur besten Weinregion der Welt gewählt. Das 2-3 Stunden südlich von Santiago gelegene Tal ist die Heimat der „Huasos“ (Bewohner des Landes). Es ist eine Region mit großem historischen und kulturellen Reichtum, wo Sie neben bekannten Weinbergen wie Viña Montes, Viu Manent, MontGras, Lapostolle, Ventisquero, Santa Cruz, unter anderem, auch kleine Museen und Kulturgüter besichtigen können.

Mietwagen Chile-Car Rental news1Wenn Sie die chilenische Weinstrassse mit dem Mietwagen befahren möchten, brechen Sie früh morgens in Santiago auf und nehmen Sie die Ruta 5 Sur bis nach San Fernando. Fahren Sie bei dem Schild, dass die „Ruta del Vino“ ankündigt ab und nach ca. 40 km erreichen Sie die Stadt Santa Cruz, Colchagua. Planen Sie gegen 10 Uhr in Santa Cruz anzukommen, damit Sie vor einem köstlichen Mittagessen auf dem Land noch Zeit haben, an einer der beliebten Weintouren mit Weinverkostung teilzunehmen. Nach einem gemütlichen Mittagessen in der Weinregion um Santa Cruz können Sie mit der Seilbahn zum Berg Chamán herauffahren, von wo aus Sie die Dörfer der 3 Urvölker Chiles (Mapuche, Rapa Nui und Aymara) kennen lernen können, die die Weine dieser Weinregion inspirieren.

Im Colchagua-Tal gibt es ausser Wein auch viel Natur und Sport zu erleben. Planen Sie 1-2 Übernachtungen auf einem der Weingüter ein, damit Sie Zeit haben, örtliche Museen zu besuchen, Reitenausflüge, Trekking und Mountainbiking zu machen. Ein sehr guter Übernachtungstipp ist die „Hacienda Marchigue“, ein historisches und einzigartiges Landhaus aus dem frühen achtzehnten Jahrhundert, welches aufwendig restauriert und in ein Hotel von hoher Qualität und Service umgewandelt wurde.

Mietwagen Chile-Car Rental news2

Fahren Sie mit Ihrem Mietwagen auch bei La Lajuela vorbei, wo Sie Kunsthandwerk direkt beim Hersteller erwerben können. Die Region ist bekannt für die tollen Produkte aus Teatina wie Chupallas, Krippen und Schmuck. Darüber hinaus machen Leder- und Stoffkünstler den traditionellen Huaso-Apéro mit Sattel, Steigbügel und Krawatten. Außerdem wird in diesem Sektor der traditionelle Wein von Yáquil hergestellt, der für viele ein effizienter natürlicher Verdauungslikör ist.

Aufgrund seines mediterranen Klimas und seiner Lehm-, Sand- und Steinböden produziert Colchagua in der Nähe der chilenischen Küste Rotweine wie Cabernet Sauvignon, Carménère, Syrah, Malbec und Weißweine wie Riesling, Chardonnay und Sauvignon Blanc. Sowohl Rot- als auch Weißweine wurden in zahlreichen internationalen Wettbewerben ausgezeichnet.

 

Lernen Sie Chiles Weingebiet mit unabhängig und flexibel mit dem eigenen Mietauto kennen. Bei Car Rental Chile finden Sie günstige Mietwagen und professionelle Beratung.

Comments are closed